Frauen, die lesen, wissen mehr

Diese Auswahl empfehlenswerter Bücher beruht auf persönlichen Leseerfahrungen.

Fagerström/Hanson: Peter, Ida und Minimum.
Familie Lindström bekommt ein Baby
Ravensburger Buchverlag, ISBN: 978-3473355679
Der Aufklärungscomic aus den 70er Jahren hat nichts von seiner Frische verloren. Ausgezeichnet mit dem Deutschen Jugendbuchpreis. Für Kinder ab 6 Jahren.

Raith-Paula: Was ist los in meinem Körper?
Alles über Zyklus, Tage, Fruchtbarkeit
Verlag Pattloch, ISBN: 978-3629014313
Ein hilfreiches Nachschlagewerk für Mädchen ab 10 Jahren ebenso wie für erwachsene Frauen.

Köln Arbeitsgruppe nfp: Natürlich und sicher.
Auf den eigenen Körper hören. Natürliche Familienplanung. Sichere Empfängnisregelung.
Verlag Trias, ISBN: 978-3830432418
Das Standardwerk zu den natürlichen Verhütungsmethoden.

Largo: Babyjahre. Die frühkindliche Entwicklung aus biologischer Sicht.
Verlag Piper, ISBN: 978-3492233194
Dieses informative Buch weckt ohne pädagogischen Zeigefinger Verständnis für die Individualität jedes Kindes.

Stern: Tagebuch eines Kindes. Was ein Kind sieht, spürt, fühlt und merkt
Verlag Piper, ISBN: 978-3492218436
Ein fundiertes Werk des führenden Säuglingsforschers der Gegenwart.

Dowling: Der Cinderella-Komplex.
Die heimliche Angst der Frauen vor Unabhängigkeit
Verlag Fischer Taschenbuch, ISBN: 978-3596230686
Der Klassiker aus den 80er Jahren bietet auch heute noch ein Lesevergnügen mit guten Einsichten.

Barbach: For Yourself.
Die Erfüllung weiblicher Sexualität
Verlag Ullstein Taschenbuch, ISBN: 978-3548201825
Nach wie vor ein hervorragender Ratgeber für Frauen, die mit dem Orgasmus ihre liebe Mühe haben.

Orbach: Anti-Diätbuch.
Über die Psychologie der Dickleibigkeit, die Ursachen von Esssucht
Verlag Frauenoffensive, ISBN: 978-3881040525
Die 70er-Jahre-Feministin erschloss mit diesem Buch einen ganz neuen Zugang zum Thema Essstörungen.

Fishel: Still doing it.
The Intimate Lives of Women over Sixty
Verlag Avery, ISBN-13: 978-1583333204
Diesem Werk über das Liebes- und Beziehungsleben älterer Frauen liegen ausführliche Interviews zugrunde.